Jung- und Aufsichtsjägerausbildung

Welche Ausbildungskurse werden angeboten?

Einmal im Jahr wird ein gemeinsamer Jung-und Aufsichtsjägerkurs angeboten. Der Kurs findet in der Fachschule für Land- und Forstwirtschaft in Kobenz statt.

Was sind die Eckdaten des Kurses?

Der Kurs beginnt Ende Oktober und endet mit der Prüfung Mitte April. Kurszeiten sind jeweils Dienstag und Donnerstag abends. Die Ausbildung beinhaltet theoretische als auch praktische Einheiten. Als Lernunterlage dient „der Leitbruch“. Details


Wo findet die Prüfung statt?

Für Jungjäger findet die kommissionelle Prüfung auf der Bezirkshauptmannschaft Murtal statt. Die Aufsichtsjägerkandidaten legen ihre Prüfung für den Jagdschutzdienst vor einer Kommission der Steirischen Landesregierung ab.

Wie kann ich mich zum Kurs anmelden?

Die Anmeldung erfolgt ausnahmslos über den Kurskalender des Steirischen Jagdschutzvereins https://www.jagdschutzverein.at/ausbildung/kurskalender/

Wer ist mein Ansprechpartner?

Siegfried Gföller ist seit vielen Jahren Kursleiter und einer der Vortragenden. Besonders wichtig ist es ihm, den angehenden Jungjägern ein gutes Handwerkszeug für die künftige Aufgabe als fermer Jäger beizubringen.

Menü schließen